IT Umsetzung

osAlliance Informatik Dienstleistungen

IT mit offenen Standards und Open Source Software. Sicher, nachhaltig und regional.

Im osAlliance Kompetenzverbund arbeiten  Spezialist/inn/en in bewährten Teams mit Programmierern, Projektleiter und Kommunikationsdesignern. Mit Open Source Lösungen gibt es keine Lizenzzahlungen. Die selbstständig arbeitenden Mitglieder verwenden bewährte Open Source Komponenten und verrechnen nur die Anpassung.

Wie verläuft ein Projekt? osAlliance Mitglieder arbeiten mit agilen Methoden und beziehen den Kunden in jede Phase ein. Wir klären bei grösseren Projekten die Machbarkeit in einer Proof-of-Concept Phase. Ist so Vertrauen in das Produktportfolio gewonnen, wird in Sprints eine Lösung erarbeitet und zu einem fertigen Produkt ausgebaut. Sicherheit, Prozessdesign, Integration, Kommunikation mit allen Stakeholdern und Wartbarkeit sind wichtige Aspekte, auf die wir bei der Planung und Einführung von Informatiklösungen achten. Langfristige Partnerschaften und kontinuierliche Verbesserung werden mit den Kunden gelebt. Über Service Level Agreements gibt es Support nach Mass.

Referenzen: 

UNIDO

Tajudeen Bello, Advocacy and Communications Group

Wir haben uns für eine Zusammenarbeit mit Mitgliedern der osAlliance entschieden, weil wir Open Source Werkzeuge nutzen und ein professionelles Partnernetzwerk für unsere Kommunikationsarbeit benötigen.

ITS Vienna Region

Andreas Unterluggauer, Projektleiter

Mitglieder der osAlliance bauten für den Verkehrsverbund Ostregion (ITS Vienna Region) 2011 eine Projektplattform, über welche alle Entwicklungsprojekte mit vielen Partnern koordiniert werden. Sie leistet seither gute Dienste.

Karge-Mühle

Albrecht Karge, Geschäftsführer

In Kooperation mit der ALLMENDA wurde 2012 unser Webshop migriert, den wir nun selber verwalten können.

Open Source für die Verwaltung

DI Michael Freitter, Bundeskanzleramt

osAlliance Partner führten im Sommer 2015 eine Erhebung von Open Source Produkten für den "Elektronischen Dienstleister" durch.

ucom Verwaltungs - Chat

DI Michael Freitter, Bundeskanzleramt

Der Elektronische Dienstleister ist das Ergebnis einer zweijährigen Planung für den Arbeitsplatz der Zukunft.  Die Kommunikation in der öffentlichen Ver

Vienna Energy Forum

Mikhail EVSTAFYEV, UNIDO

osAlliance has jumped in quickly to support  the 2017 Vienna Energy Forum website with a facelift and security upgrades. The event will be taking place in May at the Hofburg.